Das Gäuzentrum - Ihr Business Standort

Geschichte der Liegenschaft

Das Gebäude wurde 1990 von der Firma Brägger AG gebaut, welche mit Spielautomaten handelte und schliesslich Konkurs anmeldete. Ende 2010 wurde die Liegenschaft durch einen neuen Besitzer erworben. Darauf hin wurde ein Konzept erstellt, welches die Sanierung des gesamten Gebäudes beinhaltete. Die Sanierung umfasste die Innenräume, die Fassade und das Erstellen eines Parkdecks. 

Infrastruktur

Die Liegenschaft verfügt über diverse grosszügige und gut zugängliche Gewerbe- und Büroräumlichkeiten. Das Gebäude ist mit zwei Personen- und Warenliften versehen. Dank genügend Parkplätzen in der Tiefgarage, Unterdeck und im Aussenbereich, erreichen Ihre Kunden Sie bequem. Für LKW’s und Transportfahrzeuge sind gut zugängliche Laderampen zum Be- und Entladen vorhanden.  Sie geniessen optimale logistische Voraussetzungen. Neben einer Hausordnung besteht auch ein Werbe- und Entsorgungskonzept. Jeder Mieter hat zudem eine individuelle Stromabrechnung. Zur Infrastruktur gehören selbstverständlich WC’s und Brüstungskanäle mit IT-Anschlüssen für Telekommunikation. Die umweltfreundliche Heizanlage und eine moderne Brandmeldeanlage sorgen ausserdem für bestmöglichen Komfort und Sicherheit.

Ihre Vorteile

– 2 Warenlifte mit LKW Anfahrtsrampe
– 2 Personenlifte
– Räume modular unterteilbar
– Werbekonzept für Mieter
– Brandmeldeanlage
– Gigabit-Internet möglich
– Besucherparkplätze
– Einstellhallenplätze
– Abfall-Press-Container– Kartonpresse
Günstiger Steuerfuss von 89%

Standort und Umgebung

Das Gäuzentrum befindet sich in einem Industriegebiet von rund 36 ha Fläche, direkt am wichtigsten Autobahnkreuz, wo die Nord-Süd und die Ost-West Achse aufeinandertreffen. In unmittelbarer Nähe befindet sich das Einkaufszentrum Gäupark. In Härkingen haben sich in den letzten Jahren diverse namhafte Firmen angesiedelt: Planzer Transport, Emil Egger Transport, Emil Frey und die Post. Beim Paket- und Briefzentrum der Post können Sie werktags von 06.30 bis 18.30 Uhr Pakete, sowie Briefsendungen sogar bis 20.30 Uhr aufgeben. Für das kulinarische Wohl und für komfortable Übernachtungsmöglichkeiten sorgen diverse Restaurants und Hotels ganz in der Nähe. Auf der Driving Range in Härkingen findet der Arbeitstag einen schwungvollen Ausklang. Der Jurasüdfuss und die dahinter liegenden Bergketten sind ein natürlicher Freizeit- und Sportpark zum Wandern, Biken, Klettern und Entspannen.

Mit dem öffentlichen Verkehr erreichen Sie das Gäuzentrum ab Bahnhof Egerkingen mit dem Bus. Die Bushaltestelle „Altgraben“ befindet sich in unmittelbarer Nähe.

  • 45 min ab Zürich
  • 35 min ab Luzern
  • 30 min ab Basel
  • Flughafen Zürich 50 min
  • Euroairport Basel 35 min
  • Gäupark 5 Autominuten
  • Bahnhof Egerkingen 5 Autominuten
  • Bahnhof Hägendorf 10 Autominuten
  • Bahnhof Olten 20 Autominuten

Die Gemeinde Härkingen

Das Dorf Härkingen weist eine Fläche von 550 ha auf und liegt 435 m über Meer. Der Einwohnerstand beträgt per 31. Dezember 2020 1’648 Personen. Härkingens Dorfbild wird vorwiegend von Einfamilienhäusern geprägt. Mietwohnungen findet man in rund 50 Mehrfamilienhäusern.

Attraktiver Steuervorteil

Der Steuerfuss beträgt für natürliche und juristische Personen nur 89%